LÜNESTROM geht offshore - gehen Sie mit!

"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen…" (Chinesisches Sprichwort)

Als nachhaltig ausgerichtetes Unternehmen lieben wir Windmühlen! Daher beteiligen wir uns bereits seit 2013 am Ausbau deutscher Windparks.

Den Strom aus diesen Windparks können wir jedoch wegen der Regelungen des Gesetzes zum Vorrang der Erneuerbaren Energien leider nicht direkt an unsere Kunden liefern. Daher beliefern wir unsere Kunden von Beginn an ausschließlich mit Strom aus europäischen Wasserkraftwerken. Diesen Strom und die physikalische Einspeisung ins deutsche Netz lassen wir jährlich vom TÜV Rheinland prüfen und zertifizieren.
Als innovativer Energieversorger bieten wir seit Ende 2015 die Möglichkeit, LÜNESTROM aus Windkraft zu beziehen: LÜNEWIND als Offshore-Strom aus der Ostsee!

Der Wind auf See weht durchschnittlich 50% stärker als an Land. Offshore-Windturbinen sind zudem erheblich größer als konventionelle Turbinen. So kann ein Offshore-Windrad 4,5 mal mehr Strom liefern als die modernste Anlage an Land. Der Erfolg dieser faszinierenden Technologie wird also entscheidend zum Gelingen der Energiewende beitragen!
Wir denken, in 15 Jahren wird Windstrom Kohlestrom als größten Bestandteil am deutschen Energiemix verdrängen und so unser Klima maßgeblich schützen.

Bei uns erhalten Sie Windstrom aus dem Offshore-Windpark „Anholt“ in der dänischen Ostsee. Rechnen Sie hier oder lassen Sie sich einfach ein kostenloses und unverbindliches Angebot zusenden.

Gehen Sie offshore – mit LÜNESTROM, dem Ökostrom für uns.

Natürlich mit persönlichem Service, kleinem Willkommensbonus und unserer bewährten 36-monatigen Energiepreisgarantie! Sind Sie interessiert an dieser zukunftsweisenden Methode, ökologischen Strom zu erzeugen? Hier gibt es mehr Infos. Gern auch bei einem persönlichen Gespräch.